Industrieklettern

Inspektion

Der Fachbegriff dafür heißt: Arbeiten in absturzgefährdeten Bereichen mit seilunterstützter Zugangstechnik (SZT).

Auch als Industrieklettern, seilunterstützte Arbeitstechnik oder umgangssprachlich Arbeit am Seil bezeichnet.
Dies umfasst die Arbeitsplatzpositionierung unter planmäßiger Belastung von Seilen zur Verrichtung von handwerklichen, überwachenden oder anderen Aufgaben.

Anerkannte und geprüfte Ausbildung durch den Fach- und Interessenverband für seilunterstützte Arbeitstechniken e.V.- FISAT.

Die SZT ist seit Jahren ein von den Berufsgenossenschaften anerkanntes Arbeitsverfahren.

Durch Abseilen mit der Doppelseiltechnik und horizontaler Zugangstechnik kommen wir sicher an Stellen, die sonst nicht oder nur schwer zugänglich sind.

Vorteil des Industrieklettern ist das überzeugende Kosten-Nutzen-Verhältnis. Der Einsatz von kostenintensiven Autokränen, Gerüsten und Hubsteigern ist nicht immer notwendig.

  • Instandhaltung
  • Fühjahrs-Check
  • Reparatur
  • Montage
  • Inspektion / Dokumentation
  • Reinigung
  • Schnee-/ Eis Beseitigung

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot, das auf Ihre speziellen Bedürfnisse ausgerichtet ist. Bitte füllen Sie dazu unser Kontaktformular aus.